Scheidung - Was passiert mit der Immobilie?

Im Fall einer Scheidung gilt es für die Veräußerung einer Immobilie viele privatrechtliche Regelungen zu berücksichtigen. Um Fehler zu vermeiden und den Verkaufsprozess trotzdem zügig zu gestalten, übernehmen wir von FELIXREX Immobilien für Sie alle notwendigen Aufgaben. Zu Ihrer Entlastung bieten wir Ihnen vom Erstgespräch bis hin zur Schlüsselübergabe umfangreiche Leistungen wie zum Beispiel:

     ● Beschaffung der erforderlichen Dokumente und Unterlagen

     ● Bonitätsprüfung der potenziellen Interessenten

     ● Durchführung von Besichtigungen und Kaufverhandlungen

     ● Terminvereinbarung beim Anwalt, Notar etc. 

Bei einer Beauftragung der FELIXREX Immobilien GmbH können Sie sich darauf verlassen, dass beide Parteien von uns zeitgleich betreut werden. Entsprechende Vermarktungskonzepte werden vor Vermarktungsbeginn mit beiden Parteien abgestimmt und verabschiedet. Entscheidungen, die während Vermarktung der Immobilie von den Eigentümern zu treffen sind, werden unsererseits moderiert. Zur Umsetzung kommen Änderungen lediglich nach erfolgter Zustimmung beider Eigentümer. Der wichtigste Faktor für einen positiven Vertragsabschluss, ist in erster Linie, dass Einigkeit zwischen den beiden Parteien darüber herrscht, wie es mit der Immobilie weiter gehen soll. Unter diesen Voraussetzungen kann ein rascher und vor allem unkomplizierter Verkaufsprozess für beide Parteien gewährleistet werden.    

Immobilienverkauf bei einer Scheidung: Folgende Fragen sind zu beantworten

1. Wem gehört das Haus bei einer Scheidung?

2. Soll der Immobilienwert bereits vor der Scheidung ermittelt werden?

3. Wie regelt Ihr Ehevertrag die Vermögensaufteilung?

4. Was passiert mit dem gemeinsamen Haus bei einer Scheidung?

5. Wie berechnet sich die Auszahlung an den Ex-Partner/die Ex-Partnerin?

6. Wie wird der Hauskredit bei einer Scheidung geregelt?

7. Was passiert mit dem Bausparvertrag?

8. Welche steuerlichen Regelungen müssen beachtet werden?

9. Ist der Verkauf Ihrer Immobilie im Trennungsjahr der Scheidung sinnvoll?

So vermeiden Sie Verluste

Rechtsstreit um Haus bei Scheidung

Wenn sich ein Haus im gemeinsamen Besitz befindet, kann die Aufteilung eine besondere Herausforderung darstellen. Bei einem Immobilienverkauf ist es deshalb wichtig, eine einvernehmliche Lösung zur Vermögens- und Güterteilung zu finden. Entscheiden Sie sich gemeinsam nach dem Scheidungsantrag oder im Trennungsjahr dafür, Ihr Haus zu verkaufen, sollte dies möglichst schnell geschehen. Bereits vor Ablauf des Trennungsjahres können Sie uns mit der Suche nach solventen Käufern beauftragen. Aus Erfahrung wissen wir, dass ein Immobilienverkauf ohne Zeitdruck einen höheren Verkaufspreis erzielt als ein Verkauf unter Zeitdruck.  

Des Weiteren ermitteln wir den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie anhand unterschiedlicher Faktoren wie der Lage, Ausstattung und dem Zustand der Immobilie. Dank unserer fachkundigen Einschätzung lässt sich ein zugleich realistischer sowie attraktiver Verkaufspreis festlegen. 

Mit unserer professionellen Beratung bieten wir Ihnen als gemeinsamer Eigentümer einer selbst genutzten oder vermieteten Immobilie bei wichtigen Entscheidungen unsere Unterstützung an. Sie haben Interesse an einer kostenlosen Beratung von unseren Immobilienexperten für die Bundesländer Wien, Niederösterreich und Burgenland, dann kontaktieren Sie uns unverbindlich über unser Kontaktformular. Wir von FELIXREX Immobilien freuen uns, Sie kennenzulernen.                           

 

Back to the news

Subscribe to our newsletter

Register for free and be informed about new updates.

Thank you very much!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.